Neues vom Bau




Moderator: Citykai

Re: Neues vom Bau

Beitragvon Jano » Mo 24. Apr 2017, 19:09

Vielen Dank. :)
Benutzeravatar
Jano
 
Beiträge: 208
Registriert: Sa 9. Jan 2016, 20:58
Wohnort: Kloster Lehnin

von Anzeige » Mo 24. Apr 2017, 19:09

Anzeige
 

Re: Neues vom Bau

Beitragvon Jano » Do 27. Apr 2017, 09:02

Nun ist auch der Flur und die Toilette fertig. Neben der 230V Anlage habe ich auch eine 12V Anlage verbaut. Damit wird die Wasserpumpe und ein Notlicht betrieben.
Hier sind mal ein paar Links zu verbauten Einzelteilen:

Lampe:
http://www.ebay.de/itm/321907434715?_tr ... EBIDX%3AIT

Wasserpumpe:
http://www.ebay.de/itm/1-Frischwasserpu ... SwoydWjuj4

Wasserhahn:
http://www.ebay.de/itm/Comet-Camping-Wo ... Swa~BYNcxw

Toilette:
http://www.ebay.de/itm/Brunner-Campingb ... SwVm5Y~dRT

Matratze:
http://www.ebay.de/itm/291983909023?_tr ... EBIDX%3AIT
Benutzeravatar
Jano
 
Beiträge: 208
Registriert: Sa 9. Jan 2016, 20:58
Wohnort: Kloster Lehnin

Re: Neues vom Bau

Beitragvon Jano » Do 27. Apr 2017, 09:04

Bilder von Toilette und Flur:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Jano
 
Beiträge: 208
Registriert: Sa 9. Jan 2016, 20:58
Wohnort: Kloster Lehnin

Re: Neues vom Bau

Beitragvon Jano » Do 27. Apr 2017, 09:07

Unter der Heizung habe ich zur Zirkulation etwa 2-3 cm Luft gelassen. Die Toilette ist mit nicht sichbaren Winkeln von innen fixiert (nicht fest verschraubt). Die Holzverkleidungen decken einen Teil der Radkästen ab.
Benutzeravatar
Jano
 
Beiträge: 208
Registriert: Sa 9. Jan 2016, 20:58
Wohnort: Kloster Lehnin

Re: Neues vom Bau

Beitragvon Jano » Do 4. Mai 2017, 20:52

DER TÜV IST BEIM ERSTEN ANLAUF OHNE MÄNGEL GESCHAFFT :ax

Ein wenig Innenausbau und diverse Nachlackierungen sind noch nötig, aber er hat ohne Mängel mit seinen 42 Jahren bestanden.
Bin noch auf der Suche nach einer coolen Nummernschildkombination...... Bin für alle Vorschläge bereit :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Jano
 
Beiträge: 208
Registriert: Sa 9. Jan 2016, 20:58
Wohnort: Kloster Lehnin

Re: Neues vom Bau

Beitragvon Bugweiser » Fr 5. Mai 2017, 11:33

bei der Toilette würde ich mir eine mit Wasserpumpe kaufen . Gibts mit Elektro oder Handpumpe . Wie diese typischen Porta Potti
Benutzeravatar
Bugweiser
 
Beiträge: 70
Registriert: So 20. Okt 2013, 17:45
Wohnort: Goch/Niederrhein

Re: Neues vom Bau

Beitragvon Jano » Sa 13. Mai 2017, 15:09

Diese Toiletten sehen gut aus. Haben wir noch keine Erfahrung mit gemacht. Ich denke mal, wenn unser kleinstes Mäuschen etwas größer ist und die Urlaube wieder häufiger werden, wäre dies ne gute Option. Bei den Preisen ist ja ne dauerhaftere Nutzung angesagt :D
Benutzeravatar
Jano
 
Beiträge: 208
Registriert: Sa 9. Jan 2016, 20:58
Wohnort: Kloster Lehnin

Re: Neues vom Bau

Beitragvon Jano » Fr 19. Mai 2017, 16:26

Ahoi,
ich hatte ein riesen Glück! 50 Km von uns entfernt wurde ein baugleicher Wilk geschlachtet. Habe fast alle noch fehlenden Teile für den alten Renner bekommen. Natürlich alles gleich verbaut :D
Ein bisschen entäuscht war ich über den Zustand des Heckfensters. Es war an der selben Stellen eingerissen (Mitte unten), wie mein altes Fenster. Scheint eine Krankheit bei dem Modell zu sein. So bleibt er wohl Coke Werbeträger für den Rest seiner Zeit :shock:

Nun ist der Innenausbau jedenfalls vorerst abgeschlossen... Hier die Bilder:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Jano
 
Beiträge: 208
Registriert: Sa 9. Jan 2016, 20:58
Wohnort: Kloster Lehnin

Re: Neues vom Bau

Beitragvon Jano » Mi 14. Jun 2017, 11:04

Ahoi,

ich habe das ultimative Mittel gegen Muffelgeruch! Es ist einfaches Salz. Habs im Wilk ausprobiert. Klappt prima. Einfach in die Fächer rein streuen, schön verteilen und ein paar Wochen drin lassen. Das Salz zerstört die Bakterien, die den Geruch erzeugen. Das wäre sicherlich auch was für die Rappis, wenn es in den Winterschlaf geht. Im Frühjahr einfach aussaugen.

Gruß
Benutzeravatar
Jano
 
Beiträge: 208
Registriert: Sa 9. Jan 2016, 20:58
Wohnort: Kloster Lehnin

Re: Neues vom Bau

Beitragvon bugster_de » So 18. Jun 2017, 23:12

Hi,

uiuiui, Salz + Feuchte + lange Zeit = Rost !
Diese Kombination findet man im Oldtimer Restaurationsbuch im Kapitel "jetzt mach ich ihn fertig" :-)
Ich würde das Salz nicht den Winter über drinnen lassen. Ggf. Salz rein und ein bis zwei Wochen aber dann wieder aufklappen und rausmachen. Den ganzen Winter über drin lassen führt sicherlich dazu, dass mal mindestens die Schrauben und Nieten aus Stahl nicht mehr schön sind.

Aus Oma's Trickkiste: ein Sträuschen Lavendel reinlegen. Hat Oma auch bei dem Anzügen, die man über lange Zeit nicht braucht in den Schrank dazu gehängt.

Ich habe neulich im Baumarkt so ein Säckchen gegen Feuchtigkeit im Fahrzeug gesehen und mitgenommen. Liegt jetzt immer im Rappi und der Geruch wird schon weniger
bugster_de
 
Beiträge: 111
Registriert: Di 16. Jun 2015, 22:12

VorherigeNächste

TAGS

Zurück zu Umbauten

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron