Einfache Reparatur schwammiger Mittelgang & Kurzvorstellung




Moderator: Citykai

Einfache Reparatur schwammiger Mittelgang & Kurzvorstellung

Beitragvon Simontemplar » Mo 30. Okt 2017, 22:18

Vorstellung:
Vor kurzem hat mich das Rapido-Fieber gepackt und ich habe mir in einem einzigartigen Roadtrip einen Record Matic aus der Schweiz importiert. Das gute Stück ist in vernünftigem Zustand, aber wenn man es "perfekt" mag, ist natürlich noch einiges zu machen:
- Bodenbelag hinüber
- Der Mittelgang ist grenzwertig schwammig (Beschreibung der Reparatur folgt weiter unten).
- Eine Stütze fehlt (hier werde ich auf moderne Stützen umbauen)
- Gleiter fehlen (Neue aus Holz CNC-gefräst und mit Epoxidharz imprägniert)
- Ein Paar kleine Risse im Himmel (wer hier Tips zur Reparatur hat wäre ich sehr dankbar).
- Ein Paar Dellen und Spuren an den Innenwänden, die noch weg müssen.


Reparaturbeschreibung Mittelgang:

Ich habe bei Alfred Johannes die Reparatur-Beschreibung des Mitteldurchgangs durchgeklickt und dachte mir, "Vorher schmeiße ich ihn lieber weg...". Aber nach einigen schlaflosen Nächten kam mir als alter Modellbauer die Standard-Idee: Warum nicht alles mit Harz tränken und womöglich noch eine Schicht zusätzlich drauflaminieren?!
Der Ursprüngliche Plan war mit einer Presse zur Betonsanierung und in den Boden eingeschraubten Schmiernippeln die Zwischenräume zu füllen und danach noch eine Schicht GFK drauflaminieren, doch so kompliziert muss man es gar nicht angehen:
#1 Ich habe mir eine Harzpresse besorgt (ca. 30 €) und 3 kg Epoxidharz (ebenfalls ca. 30 €). Polyesterharz hätte es vermutlich auch getan, aber sicher ist sicher...
#2 den alten PVC-Bodenbelag rausgeschnitten
#3 durch anbohren und Klopfen das massive Traggerüst aufgespürt und markiert
#4 den Sandwichboden im Raster 5 ... 10 cm mit einem 8 mm Bohrer bis auf die untere Holzschicht hin angebohrt.
#5 Die Presse auf die Löcher gedrückt und in mehreren Durchgängen Harz hineingepresst.
#6 8 mm-Holzdübel in die Löcher gesteckt.
#7 warten...warten...warten...
#8 Die Holzdübel mit dem Multitool bündig abgeschnitten.
Das Ergebnis ist spitze: Mit minimalem Aufwand bekommt man einen superfesten Boden (vermutlich stabiler als im Original). Die Gewichtszunahme ist vernachlässigbar und die Dämmwirkung des Bodens bleibt auch erhalten. Sollte der Boden zwischen den "Dübelsäulen" nach weiterem 40 Jahren wieder weich werden, dann bohr ich eben nochmal...
Ich habe inzwischen den gesamten Boden so behandelt und habe nun hoffentlich ein Paar Jahre Ruhe :D

Nachdem ich die ganze Aktion hinter mir hatte, habe ich durch Zufall herausgefunden, dass es in GB eine Art Schaum gibt, mit dem man die Böden reparieren kann. Ich würde trotzdem wieder Harz nehmen, weil das getränkte Holz/der getränkte Schaumstoff deutlich stabiler wird und es auch nicht quillt, aber hat mit diesem Schaum schon jemand Erfahrungen gesammelt?

Ich versuch mal noch ein Bild der Aktion anzuhängen...

PS: Weiß jemand wie man die Berechtigung für die Suche und die Ansicht der Dateianhänge bekommt?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Simontemplar
 
Beiträge: 3
Registriert: So 17. Sep 2017, 17:05
Wohnort: Mering

von Anzeige » Mo 30. Okt 2017, 22:18

Anzeige
 

Re: Einfache Reparatur schwammiger Mittelgang & Kurzvorstell

Beitragvon Highspeed » Di 31. Okt 2017, 07:44

Hi,

die berechtigung schaltet der Admin frei nach diner Vorstellung im Forum.
Wenn bis jetzt noch nicht passiert einfach mal anschreiben proosti

Zu deiner Umsetzung mit dem Harz finde die Idee grundsetzlich nicht schlecht und freue mich das es bei dir auch so geklappt hat.
Habe bei meinem Confort nicht Matic im Sommer die Bodenplatte und den Mittelgang getauscht und dabei auch den Mittelgang zerlegt da ich eigentlich das Alu auf der Unterseite behalten wolte.
Naja es hat es nicht überlebt und ich konnte einen Einblick in die Bauweise bekommen. Habe dann eine 1mm Aluplatte auf die Leimschichtplatte geklebt und die Kanten umgelegt so dass jetzt eine neuen drauf ist.
Bei mir war unter der ersten dünnen holzschicht alles komplett verfault.
Den Aufbau die wie Alfred es glaube ich auch schon beschrieben hat dünne Platte, Seitenprofil, Längsprofil, dazwischen Styroporähnliches zeug und dann wieder eine dünne Platte oben.
Die Frage ist ob das Harz auch seinen Weg überall hin gefunden hat oder es nur Punktuell in den Löchern verteilt ist.
Durch die Menge an löchern die jetzt bei dir drinnen sind sollte es aber einige Jahre für Stabilisierung sorgen und ich finde die Idee mal wirklich sehr interessant.
Kannst ja nach deinen nächsten Urlauben mal schreiben ob alles gehalten hat.

Grüße aus Bayern

Manuel
nnb b n
Highspeed
 
Beiträge: 33
Registriert: Di 27. Jun 2017, 17:40

Re: Einfache Reparatur schwammiger Mittelgang & Kurzvorstell

Beitragvon Simontemplar » Di 31. Okt 2017, 09:23

Hi Manuel.
Das hört sich ja ganz unangenehm an. Verfault war bei mir zum Glück noch nichts. Könnte aber sein, dass die Harzreparatur auch bei verfaultem Material funktioniert, weil dann entsprechend viele Zwischenräume vorhanden sind. Allerdings geht das Ganze dann irgendwann auch mal ins Geld, wenn man Richtung 10...20 kg Harz benötigt. Hier ist warscheinlich der Austausch dann doch sinnvoller. Ich werde auf jeden Fall berichten, wie sich die Modifikation bewährt...
Liebe Grüße ebenfalls aus Bayern,
Simon
Simontemplar
 
Beiträge: 3
Registriert: So 17. Sep 2017, 17:05
Wohnort: Mering

Re: Einfache Reparatur schwammiger Mittelgang & Kurzvorstell

Beitragvon kangoonaut » Di 31. Okt 2017, 17:11

Gute Idee

Danke für das teilen!

Gruss Andreas
kangoonaut
 
Beiträge: 194
Registriert: Mi 16. Mär 2011, 21:57
Wohnort: Zentralschweiz



Ähnliche Beiträge

Reparatur meines Unterbodens
Forum: Umbauten
Autor: Ralfi
Antworten: 18
Rapido Confort Umbau Bodenplatte und Mittelgang
Forum: Umbauten
Autor: Highspeed
Antworten: 2
Reparatur Fensteraufsteller/Radkasten
Forum: Rapido Confort
Autor: mika
Antworten: 4
Reparatur Rapido Export
Forum: Rapido Record
Autor: domratz
Antworten: 5
Reparatur Zugstangenlager
Forum: Umbauten
Autor: Skipper
Antworten: 2

TAGS

Zurück zu Umbauten

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron