Lastenträger




Moderator: Citykai

Lastenträger

Beitragvon Thorsten » Sa 20. Jul 2019, 11:07

hallo zusammen, hat jemand von euch evtl. einen solchen lastenträger oder kennt jemanden der einen verkauft ?
RapidoLast.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Thorsten
 
Beiträge: 30
Registriert: Di 20. Jun 2017, 20:56

von Anzeige » Sa 20. Jul 2019, 11:07

Anzeige
 

Re: Lastenträger

Beitragvon kultbag » So 21. Jul 2019, 22:35

Moin , ich habe genau den gleichen....4 Fahrräder oder Dachbox super praktisch....
Ist org. Rapido , ich habe die Anbauanleitung (allerdings nur in franzö.) in den org. Papieren dabei gehabt....
Sind seltener als die Standfüße für den Küchenblock um draußen zu kochen...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
kultbag
 
Beiträge: 22
Registriert: Di 17. Mai 2016, 13:39

Re: Lastenträger

Beitragvon Thorsten » Mo 22. Jul 2019, 11:03

ich baue diese jetzt einfach nach, material ist schon bestellt. anstatt den radius mache ich einfach einen rechten winkel und gut ist.
ich nehme st 37 40mmx20mmx3mm vierkantrohr nach oben 760mm und 40mmx20mmx3mm 1400mm und schweiße diese zu einem u zusammen und lasse diese dann verzinken.die querstreben mache ich aus aluminium 80mmx30mmx3mmx1620mm
wenn es fertig ist stelle ich fotos rein
Thorsten
 
Beiträge: 30
Registriert: Di 20. Jun 2017, 20:56

Re: Lastenträger

Beitragvon bugster_de » Di 30. Jul 2019, 14:47

auch wenn das original ist, muss ich sagen, ich finde die Befestigung mit Blechschräubchen in der Sandwich Aussenhaut mal mindestens abenteuerlich. Diskussion zu den wirkenden Kräften im Falle eines Unfalls hatten wir ja schon mal an anderer Stelle in diesem Forum.
Wenn man allerdings unten am Rahmen die Halterungen anschweisst (an Stelle sie an die Aussenhaut zu schrauben) ist das schon eine taugliche Konstruktion.
bugster_de
 
Beiträge: 111
Registriert: Di 16. Jun 2015, 22:12

Re: Lastenträger

Beitragvon 0815camper » Di 6. Aug 2019, 15:48

Hallo zusammen

Original ist das nicht. Das schon mal voraus geschickt.
Ich bin auch nicht von der Befestigung mit Blechschraube so überzeugt gewesen, drum habe ich mich für die Variante von „Niek Warmoltz“ entschieden und habe die Nietverbindung durch Gewindenieten ersetzt. Da mir auf der ersten Reise eine dieser Alunietverbindung abgeschert war. Die andere Seite ist mit zwei gefrästen Aluminiumhalterung in dem Rahmen verschraubt. Das ist für mich als Schlosser eine stabilere Variante. Beide Systeme (dieses und das vom Niek) habe ich im Internet gefunden und habe sie auch runter geladen.

gruß Michael
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
0815camper
 
Beiträge: 41
Registriert: Mo 11. Mär 2013, 06:01

Re: Lastenträger

Beitragvon Edgar » Mo 26. Aug 2019, 20:54

Hallo zusammen,
ich habe einen Lastenträger aus Alu, der unten rund gebogen ist, so dass man ihn auf beiden Seiten in die Nut schieben kann. Oben werde dann zwei 4-Kant-Rohre über den Wagen geschraubt. Ich habe die Konstruktion noch nicht belastet, weil ich nicht weiß, wie belastbar diese Nuten sind. Dass die Teile alt sind, ist daran erkennbar, dass die seitlichen Distanzpuffer aus Kork sind und mit sprödem Kunststoff überzogen sind.
Kennt jemand von Euch diese Konstruktion? Kann man da was aufladen? Hat jemand evtl. einen Vorschlag für einen Ersatz dieser alten Distanzstöpsel (Durchmesser ca. 4 cm)?
Gruß Edgar
Edgar
 
Beiträge: 30
Registriert: Do 22. Feb 2018, 09:18

Re: Lastenträger

Beitragvon 0815camper » Di 27. Aug 2019, 09:56

Moin Edgar,

sowie ich deine Beschreibung verstanden habe hast du einen der seltenen Originalen Träger.
Die werden in die Kederleiste eingeschoben und mit zwei Vierkantrohren verschraubt.
Was sie jetzt im einzelnen für eine Traglast haben kann ich dir auch nicht sagen.
Es sollten aber vier Fahrräder locker gehen.

Gruß Michael

Hier noch ein Bild.
Abfahrt Ijsselmeer 2006.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
0815camper
 
Beiträge: 41
Registriert: Mo 11. Mär 2013, 06:01

Re: Lastenträger

Beitragvon Edgar » Di 27. Aug 2019, 20:52

Hallo Michael,
ja genau, solche habe ich auch. Offensichtlich halten sie ja was aus. Hast Du eine Ahnung wo ich solche Abstandshalter-Klötzchen bekommen kann?
Schönen Abend
Edgar
Edgar
 
Beiträge: 30
Registriert: Do 22. Feb 2018, 09:18

Re: Lastenträger

Beitragvon 0815camper » Mi 4. Sep 2019, 23:04

Moin Edgar,

vielleicht schaust du einfach mal im Baumarkt nach geeigneten dingen die als Kork Ersatz gehen könnten. Vielleicht geht auch ein härteres Moosgummi.
Mehr fällt mir da auch nicht auf die schnelle ein.

Gruß Michael
Benutzeravatar
0815camper
 
Beiträge: 41
Registriert: Mo 11. Mär 2013, 06:01



Ähnliche Beiträge

Lastenträger
Forum: Suche Teile / Fahrzeuge
Autor: Anonymous
Antworten: 10
Lastenträger Nachbau
Forum: Umbauten
Autor: Thorsten
Antworten: 5

TAGS

Zurück zu Suche Teile / Fahrzeuge

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron